Segeltörn Mittelmeer

Wir segeln ab Ende September entlang der spanischen Küste in Etappen südwärts bis nach Gibraltar, unser Ausgangshafen ist Valencia.

Im November starten wir unseren Überstellungstörn von Valencia nach Gibraltar. Anschließend geht es nach Madeira. Von dort zu den Kanaren auf denen wir für fast 3 Wochen verweilen.

Ende November starten wir mit der ARC über den "Teich" in die Karibik. Auch hier sind wieder Unterrichtstörns und Urlaubstörns geplant.

Neben dem reinen Spaß- und Erholungssegeln kommen auch unsere Regatten nicht zu kurz. Die Grenada Sailing Week sowie als Abschluss unseres Aufenthaltes in Übersee, die Antigua Sailing Week "ASW".

Im Mai beginnt unsere Überfahrt auf der Nordroute zurück nach Europa. Wir machen einen Stopp- und Wechseltermin auf den Azoren, von dort wird das Mittelmeer angepeilt.

Ab dem Sommer werden wir neben Süditalien, Sizilien, Sardinien und dem Golf von Tarent auch wieder Griechenland besuchen.

Maximale Belegung der Törns von 6 Teilnehmern, somit ist eine wirkliche Praxisausbildung möglich, jeder hat ausreichend Zeit sich mit dem Schiff vertraut zu machen und es zu führen.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben